Kirchliche Einrichtungen

Aus der Geschichte

Das Kirchengebäude zeigt spätgotische Reste einer in der zweiten Hälfte des 15. Jahrhunderts errichteten Kirche. An diesem Ort stand ursprünglich eine der heiligen Maria geweihte Kapelle (1365 erstmals erwähnt), die den Einwohnern der Siedlung Neuenstein als Gottesdienstraum diente.

Den heutigen Umfang erhielt das Kirchengebäude durch mehrmalige Umbauten und Renovierungen in den vergangenen vier Jahrhunderten.

 

[Bildergalerie]

Gemeindebücherei

Die evangelische Kirchengemeinde ist an der städtischen Gemeindebücherei im Rathausgebäude mitbeteiligt. Sie finden dort auch theologische und geistliche Literatur. Bitte machen sie davon Gebrauch.

Öffnungszeit: freitags von 15 bis 20 Uhr.