Aktuelle Kirchliche Nachrichten

Die nächsten Gottesdienste in unserer Gemeinde:

siehe unter Gottesdienste!

Regelmäßige Termine in unserer Gemeinde:

(Außer den Gottesdiensten pausieren die Angebote in Ferienzeiten)

Dienstag 20.00 Uhr :Nähkreis
Mittwoch 9.30 Uhr :

Spielkreis

Mittwoch 16.00 Uhr:Konfirmandenunterricht
Donnerstag 15.30 Uhr:

Bibelstunde (14 tägig Januar bis Mai)

Donnerstag 10.00 Uhr:Bibel im Kindergarten (Kindergarten, monatlich)
Freitag 17.00 Uhr:Mädchenjungschar im Gemeindehaus
Freitag 19.00 Uhr:Abendgebet im Unteren Kirchle (am 2. Freitag im Monat)
Sonntag:

Gottesdienst bis 05.08.2018 10.00 Uhr, danach siehe Gottesdienstplan

Sonntag 10.00 Uhr:Kinderkirche (i.d. Regel alle 14 Tage)
Sonntag 11.00 Uhr: Kirchkaffee nach dem Gottesdienst (Gemeindehaus)

Aktuelle Mitteilungen und Veranstaltungshinweise

Abendgebet

Am Freitag, den 8. Juni laden wir wieder herzlich ein zum Abendgebet im Unteren Kirchle um 19 Uhr, um für eine halbe Stunde gemeinsam im Gebet und in der Stille, durch Gesang und im Hören und Bedenken von Gottes Wort den Alltag abzulegen und um von Gott wieder Kraft, Trost und Zuversicht zu gewin­nen.

Kirchengemeinderatssitzung

Die nächste Kirchengemeinderatssitzung findet am Dienstag, den 12. Juni um 19.30 Uhr im Gemeindehaus Pluspunkt statt. Themen sind der Beschluss zum Wechsel des Kirchenbezirks zum 01.01.2020, die Vorbereitung der Wiederbesetzungssitzung mit Prälat Stumpf und die Turmsanierung.

Frauenfrühstück in Brettach am 13. Juni

Herzliche Einladung zum nächsten Frauenfrühstück am 13. Juni im Gemeindehaus in Brettach. Der Beginn ist um 9 Uhr. Frau Anne Hettinger aus Schorndorf wird über das Thema „Antipathie überwinden, Sympathie empfinden – geht das?“ zu uns sprechen.

Pfarrplanbeschluss auf Bezirkssynode

Artikel aus der Heilbronner Stimme am 15.03.2018

Stifte machen Mädchen stark! - Machen Sie mit!

Durch das Recycling von Stiften unterstützt der Weltgebetstag ein Team aus LehrerInnen und Psycho­lo­g­Innen, das 200 syrischen Mädchen in einem Flüchtlingscamp im Libanon Schulunterricht ermöglichen möch­te. Für 450 Stifte kann z.B. ein Mädchen mit Schulmaterial ausgestattet und so kann eine Tür für eine bes­sere Zukunft geöffnet werden! Wie funktioniert die Aktion? Bitte leere Schreibgeräte sammeln! Das Ma­te­rial wird recycelt und die Firma BIC sponsert für jeden Stift einen Cent. Gesammelt werden Kugel­schrei­ber, Gelroller, Marker, Filzstifte, Druckbleistifte, Korrekturmittel, Füllfederhalter und Patronen. Nicht an­er­kannt werden Bleistifte Klebestifte, Radiergummis, Lineale und Scheren. Sammelboxen stehen im Dorf­la­den, Kindergarten, Pluspunkt und in der Schule. Sie können Ihre Stifte aber auch zum Weltgebetstag mit­brin­gen. Wir benötigen insgesamt 15 kg, damit unser Paket anerkannt wird!!! Bitte weitersagen und sam­meln. Die Aktion läuft auf jeden Fall bis Ende des Jahres. Weitere Infos bei Evelyn Sorger – Tel. 07946-8768.