Evangelische Gesamtkirchengemeinde Baumerlenbach-Möglingen / Ohrnberg

Herzlich willkommen auf unserer Homepage!

 

Konfirmation am 20.9.:

Für die Konfirmandinnen und Konfirmanden aus den Kirchengemeinden Baumerlenbach-Möglingen und Ohrnberg findet die gemeinsame Konfirmation in Ohrnberg statt.  Am Sonntag, 20. September 2020, werden eingesegnet:

Nicole Baumann aus Ohrnberg, Hannah Knorr aus Baumerlenbach, Martin Elbe aus Baumerlenbach, Tim Hornberger aus Eichach, Hugo Hübner aus Ohrnberg, Lennox Köhler aus Ohrnberg, Maik Kunz aus Ohrnberg, Daniel Schulz aus Ohrnberg, Tom Stein aus Ohrnberg.

Aufgrund der pandemiebedingten Regelungen ist die Zahl der teilnehmenden GottesdienstbesucherInnen auf die geladenen Gäste beschränkt. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis. Schließen Sie die jungen Menschen an diesem wichtigen Tag in ihre Fürbitten ein!

  

Herzliche Einladung zu unserem Gottesdienst:

Am 27. September 2020 gemeinsam um 10 Uhr in der oder um die Baumerlenbacher Kirche mit Pfarrerin N. Elbe. Bitte bringen Sie ihre Maske und, wenn Sie eines haben und daran denken, Ihr eigenes Gesangbuch mit.

 

Ausblick: Am 4. Oktober findet um 10 Uhr unser Familiengottesdienst statt.

In besonderen Zeiten an einem besonderen Ort: In Eichach auf dem Hof der Familie Ritter in Eichach (von Ohrnberg herkommend gleich am Ortseingang). In diesem Gottesdienst werden auch die neuen Konfirmandinnen und Konfirmanden vorgestellt.

Die Erntegaben können in diesem Jahr nicht von den Konfirmandinnen und Konfirmanden eingesammelt werden. Bitte geben Sie Ihre Spenden direkt in den Kirchen ab. Alle drei Kirchen (Baumerlenbach, Möglingen und Ohrnberg) sind am 2. und 3.10. hierfür geöffnet. Stellen Sie ihre Gaben einfach im Altarraum ab.

Wir danken für alle Gaben!

Ihre Pfarrerin Nadja Elbe

 

   

Schöpfungsbewahrung ist ein Kernthema des christlichen Glaubens.

Ein Thema, das uns ja auch schon in den letzten Jahren beschäftigt hat: auf dem Weg zur „fairen Gemeinde“ (… wie können wir bewusst regional oder fair gehandelt einkaufen?), bei der Umsetzung der Frage: Wo lässt sich Energie sparen?, bei Vorträgen in der Ohrnberger Turnhalle oder bei der Dorfputzete.

Gerade findet sich eine neue Gruppe in unserer Kirchengemeinde, die sich besonders mit „Schöpfungsbewahrung“ und „Klimagerechtigkeit“ befassen wird.

Und das sind jetzt schon einmal ganz konkrete Ideen, erste Schritte – auch für Dich und für Sie ab sofort (nähere Infos dazu im Gemeindebrief):

Energiekostenmessgerät zum Aufspüren Ihrer Energieräuber – kostenlose Ausleihe; Gruppe „Gschwind“ = gegenseitiger Einkaufssupport, der unnötige Fahrten nach Öhringen erspart. Ansprechpartnerinnen der neuen Umweltgruppe: Brigitte Roloff (07948-2512), Katja Schulz (07948-941540)