Sindringer Kirche im Spiegel des Kochers

Luftbild von Sindringen (Thomas Bühler)

Sindringen liegt im schönen Kochertal und hier mündet das Flüsschen Sall. Auf dem Sindringer Gemeindegrund haben schon Römer, Kelten und Germanen gelebt und hier ging einst der Limes vorbei. Nach reger Bautätigkeit zu Anfang des Jahrhunderts, hat Sindringen heute etwa 1000 Einwohner. Auf kommunaler Ebene gehören wir, seit der Gemeindereform zur Stadt Forchtenberg.

Seit langer Zeit teilen wir uns mit der Gemeinde Ernsbach einen Pfarrer, beziehungsweise eine Pfarrerin. So haben wir 2016 die Gesamtkirchengemeinde Sindringen-Ernsbach gegründet und sind jetzt auf dem Weg zur Fusion der beiden Gemeinden.

Sowohl in Sindringen als auch in Ernsbach, gibt es vielfältige Angebote der Kirchengemeinde, teilweise auch in Zusammenarbeit mit den Vereinen. Vor nicht allzu langer Zeit, wurde in Sindringen das Pfarrhaus renoviert und modernisiert. Dort finden auch die meisten Gruppenstunden unserer Kirchengemeinde statt.

Also lassen sie sich einladen zu einem kleinen Besuch auf unserer Seite. Vielleicht ist ja auch etwas für Sie dabei

Christusdarstellung in der Heilig-Kreuz-Kirche

Pfarrhaus und Garten wurden ab 2011 Renoviert