Notfallseelsorge im Hohenlohekreis

Die Notfallseelsorge wird im Hohenlohekreis in Zusammenarbeit mit dem Notfallnachsorgedienst (NND) des DRK von den Evang. Dekanaten Öhringen und Künzelsau, sowie dem Katholischen Dekanat getragen.

Eine Projektgruppe mit Vertretern der verschiedenen Blaulichtorganisationen begleiten und unterstützen die Arbeit der Notfallseelsorge im Hohenlohekreis.

Ca. 30 haupt- und ehrenamtliche SeelsorgerInnen tragen durch ihre Bereitschaftsdienste zur Abdeckung der Einsätze und zur Gewährleistung des seelsorgerlichen Beistandes in Krisensituationen bei.

Die Notfallseelsorge verantworten:

Leitung und Koordination:

Diakon
Hans-Peter Hilligardt

Poststr. 68,

74613 Öhringen

hans-peter.hilligardtdontospamme@gowaway.elkw.de

07941 98879

Stellvertretung:

Pfarrer Arnim Speck

Hauptstr. 19,

74635Eschental

arnim.speckdontospamme@gowaway.elkw.de

07944 348

Geschäftsführung:

Ute Karle

Bachstr. 48,

74635Kupferzell-Füßbach

ute.karle@elkw.de

07944 95010

Unseren neuen Flyer können Sie hier herunterladen.

weitere Informationen erhalten Sie hier.

Falls Sie weitere Informationen für Betroffene bei belastenden Ereignissen suchen finden Sie hilfreiche Hinweise beim Bundesamt für Bevölkerungsschutz.   www.bbk.bund.de